+41 71 737 90 98 info@ifep.ch

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das Institut für Elektrosmog Prävention hutter (im folgenden „IFEP“ genannt) betreibt unter der Domain www.ifep.ch eine Homepage. Sie bietet Endkunden und Fachhändlern Informationen sowie einen Shop in welchem Produkte direkt beim IFEP als auch bei einem Fachhändler gekauft werden können. Das IFEP übernimmt keine Handftungansprüche und verweist auf den entsprechendne Hersteller. Der Erfüllungsort ist in jedem Fall CH – 9444 Diepoldsau.

1. Geltung 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem „Institut für Elektrosmog Prävention hutter“ (nachfolgend IFEP genannt) den Fachhändlern und den Endkunden. Sie bilden einen integrierenden und ergänzenden Bestandteil für alle Aufträge, die über den Online-Shop, per Email, Brief oder per Telefon abgeschlossen werden. Mit dem unterzeichnen des Vertrages resp. dem drücken des Absende-Buttons im Shop wird die ausschliessliche Gültigkeit dieser AGB durch den Kunden anerkannt.

2. Fachhandel 

Fachhändler sind durch das IFEP zertifizierte und unter der Seite „Fachhandel“ aufgelistet Kooperationspartner, welche die Produkte und Dienstleistungen direkt an den Endkunden anbieten. Die Zertifizierung ist mit dem Eintrag auf der Webseite abgeschlossen. Das IFEP behält sich vor, gewissen Fachhändler nur mit dem Firmennamen und ohne Webseiten verknüpfung aufzulisten. Alle gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung unserer Forderung unser Eigentum. Die Ware darf nicht weiterveräussert werden. Der Käufer hat etwaige Zugriffe Dritter auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware sofort mitzuteilen. Haftung für das Material trägt nicht der Importeur sonder der Hersteller marTECHsystem GmbH.

3. Angebote 

Die Auflistung des Sortiments unter „www.ifep.ch“ stellt alleine noch keine rechtlich bindende Offerte dar. Die Darstellung im Internet erfolgt unverbindlich. Gibt der Endkunde oder Fachhändler im Onlineshop eine Bestellung auf, so erteilt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages beim IFEP. Der Endkunde resp. der Fachhändler erhält eine Bestätigung, dass die Bestellung eingegangen ist. Diese Bestätigung stellt seitens des IFEP keine Annahme des Angebots dar. Das IFEP behält sich das Recht vor, den Antrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Ein rechtlich bindender Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand der Auftragsbestätigung des IFEP zustand. .

4. Rückgaberecht 

Die Zufriedenheit der Fachhändler und Endkunden steht beim IFEP an erster Stelle. Sollte der Fachhändler mit der gesamten Lieferung oder einer Teillieferung unzufrieden sein, so gilt folgendes: Generell müssen Mängel, sowie Falschlieferungen innerhalb von 10 Tagen nach Warenerhalt mitgeteilt werden. Nach Ablauf dieser Frist können wir die Ware nicht mehr ersetzen. Dies bertrifft sowohl Produkte als auch Dienstleistungen.

5. Haftungsausschluss 

IFEP übernimmt keinerlei Gewähr für Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die IFEP wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen. Für die rechtsgültigen Gebrauchsanweisungen tragen die jeweilige Hersteller die Verantwortung. Dies betrifft eben so alle Zertifikate und technische Funktionen der Geräte, welche vom IFEP vermarktet werden. Mit der Entgegennahme des Produktes gehen Nutzen und Gefahr auf den Käufer über.

6. Garantie 

Die Garantieleistungen für die Produkte werden jeweils von der Herstellungsfirma übernommen. Gemeint sind folgende Hersteller: ROM Elektronik GmbH und marTECH System GmbH.

7. Eigentumsvorbehalt 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum vom IFEP.

8. Preise CH 

Massgebend sind die Kaufpreise, wie sie auf der Internet-Seite unter “www.ifep.ch“ zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt werden. Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken. Preisvorteilsaktionen sowie Kundenrabatte gelten nur bis auf Widerruf. Die Verkaufspreise gelten gemäss aktuelle Preisliste. Preisanpassungen, Irrtümer und Auslassungen sind jederzeit vorbehalten. Die Rechnungen werden in Schweizer Franken erstellt und sind in dieser Währung zu begleichen. Es gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung.

9. Preise Ausland 

Bei einer Lieferung ins Ausland fallen zusätzlich die massgebende Umsatzsteuer des entsprechenden Lieferlandes und allfällige Zollgebühren bei der Auslieferung an. Preisvorteilsaktionen sowie Kundenrabatte gelten nur bis auf Widerruf.

10. Vertragsabschluss 

Durch jede Bestellungserteilung anerkennt der Käufer sämtliche Punkte dieser Geschäftsbedingungen. Die Angebote des IFEPs sind freibleibend. Damit ist der IFEP im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet.

10.1 Mahnspesen
Der Kunde anerkennt, dass das IFEP mit der zweiten Mahnung, Mahnspesen von 40 Fr. geltend machen kann.

11. Bestellung 

Der Auftrag ist schriftlich, im Shop oder per E-Mail an IFEP zu erteilen. Der IFEP wird dem Fachhändler resp. dem Endkunden per E-Mail den Eingang der Bestellung bestätigen. Das Vertragsverhältnis kommt durch die Bestellung und die elektronische Annahme dieser Bestellung zustande. Der Fachhändler resp. der Endkunde kann die Bestellung nur solange ergänzen oder annullieren, bis diese bei uns bearbeitet wird.

12. Lieferung

Die Lieferung erfolgt per Post oder durch einen Kurierdienst. Nach Bestätigung der Bestellung werden die Produkte an jene Adresse geliefert, die bei der Bestellung angegeben wurde. Die bestellten Produkte müssten zum Teil zuerst über das Lager in Deutschland nachgekauft werden, was grössere Lieferzeiten von Bestellung verusachen kann. In der Regel erfolgen vorrätige Lieferungen jedoch innerhalb von 3 bis 5 Arbeitstagen nach Eintreffen der Bestellung. Die Produkte werden grundsätzlich nach Muster, Abbildung oder Skizze an den Fachhändler geliefert. Geringfügige Abweichungen in Grösse, Farbe, Struktur und Verarbeitung sind vorbehalten. Vorbehalten sind ausserdem nicht korrekte Angaben/ Darstellungen aufgrund technischer Mängel an unserer technischen Infrastruktur. Auf dem Bild abgebildete Dekorationsartikel sind, wo nicht namentlich aufgeführt und erwähnt, nicht Bestandteil des Produktangebotes.

13. Versandkosten 

Die Versandkosten CH betragen bei einem Bestellwert unter 500,- Fr. pro Bestellung 5% des netto Auftragswertes. Ab einem Bestellwert von 500,- Fr. pro Bestellung erfolgt die Lieferung im Inland kostenfrei. Die Verstandkosten im EU-Raum betragen bei einem Bestellwert unter 500,- Fr. pro Bestellung 7% des netto Auftragswertes.

14. Änderungen, Erweiterungen, Begrenzung der Bestellung 

Der IFEP wird Anfragen im Zusammenhang mit bereits getätigten Bestellungen bezüglich Änderungen, Erweiterungen und/oder Begrenzungen so kurzfristig wie möglich beantworten.

15. Zahlungsbedingungen 

Der IFEP stellt für die bestellte und gelieferte Ware eine Rechnung aus. Der IFEP liefert entweder gegen Vorauskasse oder Rechnung. Bei Lieferung gegen Rechnung sind alle Rechnungsbeträge spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Rechnung zu zahlen. Bei Neukunden behält sich der IFEP vor, um Vorauskasse zu bitten. Der IFEP kann eine Bestellung annullieren oder suspendieren, falls der Fachhändler resp. der Endkunde nicht kreditwürdig ist, eine oder mehrere ausstehende Rechnungen beim IFEP hat oder falls ein begründeter Verdacht auf betrügerische Absichten besteht. Der IFEP behält sich vor, die Auslieferung der Bestellungen von einer Bonitätsprüfung abhängig zu machen. Durch ihre Bestellung willigen die Fachhändler resp. die Endkunden in die Einholung einer Bonitätsauskunft ein.

16. Datenschutz 

Es ist dem Fachhändler resp. dem Endkunden überlassen, sich auf „www.ifep.ch“ zu registrieren oder eine Bestellung ohne Registration zu tätigen. In jedem Fall ist der Fachhändler resp. der Endkunde verpflichtet, wahrheitsgetreue Angaben zu seiner Person zu machen. Das IFEP behält sich das Recht vor, Kundendaten jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu löschen oder einen Benutzernamen und das Passwort zu sperren. Die aufgenommenen Daten werden nur zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt und ausschliesslich für betrieblich notwendige Zwecke verwendet. Einer Weitergabe für betrieblich notwendige Zwecke an Drittpartner wird zugestimmt.

17. Impressum 

Alle Dokumentationen unterliegen dem Datenschutzgesetz (Copyright) und dürfen ohne ausdrückliche Einwilligung von IFEP nicht verändert, ergänzt oder für Marketingzwecke anderer Produkte oder Firmen verwendet werden.

18. Sprache 

Die Vertragssprache ist Deutsch.

19. Urheberrecht 

Das Urheberrecht auf der Webseite „www.ifep.ch“ und deren Inhalten wie Texten und Grafiken (nicht abschliessende Aufzählung) liegt vollumfänglich bei dem IFEP. Es ist ohne unsere vorherige schriftliche Erlaubnis untersagt, Teile daraus zu kopieren, herunterzuladen oder anderweitig für eigene Zwecke einzusetzen. Ausgenommen sind unsere speziellen Links, die zum Download angeboten werden.

20. Bedingungen 

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Der IFEP, der Fachhändler und der Endkunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt. Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht. Der Gerichtsstand ist Diepoldsau, Schweiz.

Diepoldsau, 03.02.2016